Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Newsletter   Impressum   Hilfe   Login 07.12.2016
  VG Assling Online    
Die VG Aßling
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Die VG Aßling  
 
 
Die VG Aßling
Gemeinde Aßling
Gemeinde Emmering
Gemeinde Frauenneuharting
Verwaltungsgemeinschaft Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
 
Agenda 21
 
Aktuelles & Termine: VG Nachrichten
06.12.2016  Kath. Frauengemeinschaft - Seniorennachmittag
07.12.2016  Agenda AK-Senioren - Monatstreffen
07.12.2016  FFW Aßling - Jugendübung
08.12.2016  Gemeinderat Emmering - Gemeinderatssitzung 08.12.2016

Rathaus im Netz: Wasserabrechnung 2016

Wasserabrechnung 2016

Der Zählerstand ist von den Eigentümern bzw. Hausverwaltung zu melden. Bitte geben Sie  den Zählerstand per 31.12.16  bis spätestens 13. Januar 2017 unter dem unten angegebenen Link ab.

Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass der Verbrauch der Haushalte, die ihren Zählerstand nicht bis spätestens 13. Januar gemeldet haben, geschätzt werden muss. Nach dem Schätzungsergebnis wird auch die Höhe der Vorauszahlung für das nächste Jahr ermittelt.

Mit freundlichen Grüßen
VG AßLING


Details lesen
Bürger-Informationen: Flora-Fauna-Habitat- (FFH-) Gebiet 7938-371 „Attel“

Endfassung des FFH-Managementplans liegt aus


Die Endfassung des FFH-Managementplans liegt bis zum 09.12.2016 in den Geschäftsräumen der Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Bahnhofstraße 1, 85617 Aßling, Zi. 13, aus und kann zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden.

Nähere Infos im Aushang.

Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Auszubildende/r
Die Gemeinde Aßling

sucht zum 1. September 2017

eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik  

Hast du technisches Verständnis und Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern? Arbeitest du mit Sorgfalt und besitzt du handwerkliches Geschick? Begeisterst du dich für die Abläufe der Trinkwasserversorgung?

Falls wir Dein Interesse an einer vielseitigen und interessanten Ausbildung geweckt haben, dann bewirb dich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 30.11.2016!  

(Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Bewerbungsfoto, Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse)  

Gemeinde Aßling
Bahnhofstraße 1
85617 Aßling

Für weitere Fragen wende Dich bitte an Frau Jahnke (Tel. 08092 / 8194-57).

Voraussetzung für die Ausbildung ist ein qualifizierter Hauptschulabschluss!

Details lesen
Bürger-Informationen: MVV-Rufbuslinie 443 - Verbesserung des Fahrplans

Zum Schuljahresbeginn am 13.09.2016 wird das Angebot der MVV-Rufbuslinie 443 nochmals verbessert und den Nutzerinteressen angepasst, u.a. mit Verlegung einer Fahrt, der Einrichtung einer Fahrt um 8.52 Uhr ab Steinhöring Bahnhof sowie der Aufnahme weiterer Haltestellen in Steinhöring.  Den neuen, ab 13.09.2016 gültigen Fahrplan finden Sie mit einer diesbezüglichen Fahrgastinfo als Download.

Details lesen
Bürger-Informationen: Gemeinde Aßling - Eigenausbau der Telekom beendet

 Ab sofort mit Highspeed ins Internet
- 1900 Haushalte haben Anschluss an das schnelle Netz
- Schneller werden und mit bis zu 50 MBit/s im Internet surfen
- Jetzt neuen Anschluss im Telekom Shop oder im Fachhandel bestellen

Der Netzausbau ist abgeschlossen und die neuen schnellen Internet-Anschlüsse sind da. Ab sofort kann in Aßling mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Netz gesurft werden.

Nähere Infos entnehmen Sie der Pressemittelung

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Breitbandausbau Gemeinde Aßling

Breitbandausbau

Der Freistaat Bayern möchte über das freigegebene Breitbandförderprogramm den Ausbau von hochleistungsfähigen
Breitbandnetzen der nächsten Generation (NGA-Netze ) mit Übertragungsraten von mindestens 50 MBit/s im Download fördern.

Die Gemeinde Aßling will unter Nutzung dieses Förderprogramms die Erhöhung der verfügbaren Bandbreiten schnellstmöglich umsetzen.


Bestandsaufnahme

Erster Schritt in diesem Förderprogramm ist eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Breitband-Versorgung im Gemeindegebiet.
Die aus dieser Bestandsaufnahme erkennbaren Versorgungslücken werden dann zu einem auszubauenden vorläufigen Erschließungsgebiet zusammengefasst.

Das Ergebnis dieser Bestandsaufnahme ist in der beigefügten Karte "IST- Versorgung und vorläufiges Erschließungsgebiet Gemeinde Aßling" (http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling) dargestellt.
Mit dieser Karte können nun die weiteren Schritte im Förderprogramm in die Wege geleitet werden.


Markterkundung Anfrage

Die Gemeinde Aßling  bittet die Netzbetreiber nun im Rahmen der Markterkundung um Stellungnahme zu deren eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen.

Hierzu wurde von der Gemeinde die aktuelle  Versorgungsituation  in einem vorläufigen Erschließungsgebiet
in der Karte „IST-Versorgung vor Markterkundung Gemeinde Aßling„ (http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling) dokumentiert.

Die detaillierte Anfrage zur Markterkundung finden Sie im Anhang unter „Markterkundung Anfrage Gemeinde Aßling“ (http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling).



Markterkundung Ergebnis:

Die Gemeinde Aßling hat im Rahmen des Bayerischen
Breitbandförderprogrammes nach Nr. 4.3 ff. BbR vom 09.08.2014 bis zum
29.09.2014 die Markterkundung durchgeführt.(http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling)


Auswahlverfahren- Bekanntmachung

Auswahlverfahren – einstufig – zur Bestimmung eines Netzbetreibers für
den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur
Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern
Breitbandrichtlinie - BbR) Bekanntmachung gemäß Nr. 5.1 Satz 5 BbR
(http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling)

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Breitbandausbau Gemeinde Emmering

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit

Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Der erste Schritt der Markterkundung wurde durchgeführt.

Die Gemeinde befindet sich derzeit im Auswahlverfahren.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt.

Details lesen

 
Veranstaltungskalender
<<< Dezember 2016 >>>
KW M D M D F S S
48 1 2 3 4
49 5 6 7 8 9 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31
 
© 2006 VG Aßling