Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Impressum   Datenschutzerklärung   Hilfe   Login 09.03.2021
  VG Assling Online    
Bürger-Informationen
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Bürger-Informationen   » Informationen/Wichtiges/Neues   » Engergiewende des Landkreis Ebersberg
 
 
Die VG Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
Anmeldung an der Beruflichen Oberschule Wasserburg FOSBOS
Kindergärten / Kinderbetreuung
Kommunalwahl 2020
Ordnung und Sicherheit
Lokale Neuigkeiten zum COVID-19 (Corona-Virus)
EDV / Technik
Sonstige Einrichtungen des öffentlichen Lebens
Wasser
Informationen/Wichtiges/Neues
Containerstandorte der VG Aßling
LED-Umrüstung der Straßenbeleuchtung
Postagentur Aßling
Sonstige Bürger-Informationen
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
 
Agenda 21
 
Engergiewende des Landkreis Ebersberg

Fachgespräche Energiewende jetzt online

Klimaschutz beginnt daheim

Infoveranstaltungen, Workshops, Webinare – auch die Energieagentur Ebersberg-München verlagert ihr Angebot verstärkt in den digitalen Raum. Die Herausforderung dabei: Es muss technisch möglichst einfach sein, größtmögliche Teilhabe ermöglichen und zugleich höchste Ansprüche an den Datenschutz erfüllen.

Mitte Juni startet die Energieagentur mit den beliebten Fachgesprächen Energiewende, die die Energieagentur Ebersberg-München zwischen Oktober und Juni vor allem in den Gemeinden im Landkreis Ebersberg anbietet, im Online-Format. „Die Fachgespräche leben zwar auch von der Diskussion mit den Referent*innen, aber aus unserer Sicht sind die Themen zu wichtig, als dass wir darauf warten wollen, sie wieder vor Ort durchzuführen“, sagt Energieagentur-Geschäftsführer Dr. Willie Stiehler. Doch auch online sind Fragen an die Expert*innen erwünscht und für alle über einen PC Teilnehmenden dank Livechat möglich. Nur wer sich per Telefon einwählt, ist auf die Rolle eines Zuhörers beschränkt.

Dass an den beiden Online-Fachgesprächen, die für Juni geplant sind, Bürger*innen unabhängig vom Wohnort bequem teilnehmen können, ist ein zusätzlicher Vorteil. Denn bisher fanden diese Veranstaltungen überwiegend in den Ebersberger Landkreisgemeinden statt – oftmals zu weit entfernt für Bürger*innen aus den westlich gelegenen Gemeinden des Einzugsgebiets der Energieagentur.

Thema des ersten Online-Fachgesprächs am Montag, 15. Juni, 19 Uhr, ist „Photovoltaik und Speicher“. Referent Hans Urban vom Ing.-Büro Hans Urban – Fachberatung Erneuerbare Energie & E-Mobiliät wird nicht nur über die neuesten Entwicklungen in Sachen Solaranlagen berichten, sondern auch erklären, ob und wann ein Speicher wirtschaftlich sinnvoll ist und eine zukünftige Elektromobilität mitgedacht werden kann.

Eine Woche später, am Montag, 22. Juni, ebenfalls um 19 Uhr, wird Anne Kösler vom Landratsamt München Wege aufzeigen, wie sich der „Klimaschutz mit Messer und Gabel“ – mit vielfältigen praktischen Möglichkeiten – umsetzen lässt.

Beide Veranstaltungen sind kostenfrei, jedoch ist eine vorherige Anmeldung über die Homepage der Energieagentur Ebersberg-München notwendig, um den Zugangslink für das Webinar oder die Zugangsdaten für eine telefonische Teilnahme per E-Mail erhalten:
www.energieagentur-ebe-m.de/Themen/Termine

Mehr Informationen
Links:
»  Energiewende Ebersberg
»  Termine der Energieagentur Ebersberg


 
Veranstaltungskalender
<<< März 2021 >>>
KW M D M D F S S
09 1 2 3 4 5 6 7
10 8 9 10 11 12 13 14
11 15 16 17 18 19 20 21
12 22 23 24 25 26 27 28
13 29 30 31
 
© 2006 VG Aßling