Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Impressum   Datenschutzerklärung   Hilfe   Login 17.09.2021
  VG Assling Online    
Wirtschaft & Gewerbe
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Wirtschaft & Gewerbe  
 
 
Die VG Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
Gewerbebetriebe in der VG Assling
Breitbandausbau
Beratungsnetzwerk 2020
 
Agenda 21
 
Aktuelles & Termine: VG Nachrichten
19.08.2021  Gemeinderatssitzung Frauenneuharting 19.08.2021
31.08.2021  Gemeinderatssitzung Aßling 31.08.2021
01.09.2021  VG-Versammlung in Frauenneuharting am 01.09.21

Rathaus im Netz: Briefwahlunterlagen online für Bundestagswahl beantragen

Mit dem Link können Sie Briefwahlunterlagen online beantragen.

Details lesen
Bürger-Informationen: Umgang mit dem Virus COVID-19 in der VG Aßling

Information der Verwaltungsgemeinschaft Aßling

In der Geschäftsstelle der VG Aßling ist grundsätzlich wieder ein eingeschränkter Parteiverkehr nach vorheriger Anmeldung zu allen Anliegen möglich.

Nur auf diese Weise kann gewährleistet werden, dass die Anzahl der Personen in den Verwaltungsräumen begrenzt bleibt.

Aus Gründen des Infektionsschutzes – insbesondere zur Wahrung des vorgeschriebenen Abstands von 1,5 - 2 m – können Erledigungen durch die Bürger allerdings

ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung

mit den Sachbearbeitern bzw. der Fachabteilung erfolgen.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung durch die Besucher ist erforderlich und die aktuellen Hygienestandards sind einzuhalten.

Die Geschäftsstelle ist von Mo – Fr von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar unter 08092/8194-0, die Durchwahl der einzelnen Mitarbeiter ist auch auf der Homepage www.vg-assling.de unter https://www.vg-assling.de/index.php?sa=6&sn=506001 ersichtlich.

Wir bitten um Verständnis für diese aktuelle Lösung. So kann der geforderte Schutz von Mitarbeitern und Besuchern bestmöglich gewährleistet werden.

Verwaltungsgemeinschaft Assling

 

 

Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Schülerbetreuung Aßling

Die Gemeinde Aßling

                 sucht zum 01.09.2021 für die

Schülerbetreuung der Grundschule Aßling einen

Betreuer im Minijob (m/w/d)

 

 

In unserer Schülerbetreuung werden Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren betreut.

Die Betreuung findet zwischen 11:00 und 17:00 Uhr statt.

 

 

Haben Sie Freude und Begeisterung im Umgang mit Kindern?

Sind Sie teamfähig und flexibel?

Dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung.


Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Bahnhofstraße 1, 85617 Aßling oder

bewerbung@vg-assling.de


Für weitere Fragen steht die Leiterin der Schülerbetreuung Frau Susanne Weber

unter Tel. 08092 / 81 94-50 von (09:00 – 13:00 Uhr) gerne zur Verfügung.

 
Details lesen
Bürger-Informationen: Umrüstung der Straßenbeleuchtung der Gemeinde Aßling auf hocheffiziente LED-Beleuchtung
 

 

Umrüstung der Straßenbeleuchtung der Gemeinde Aßling auf hocheffiziente LED-Beleuchtung

 

Projektbezeichnung

Umrüstung der Straßenbeleuchtung der Gemeinde Aßling auf hocheffiziente LED-Technik

Projektvorstellung

Das Energiekonzept der Bundesregierung aus dem Jahre 2007 in Form eines Integrierten Energie- und Klimaprogramms sieht vor, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2020 um 40% (im Vergleich zu 1990) und bis 2050 um 80-95% zu reduzieren, um Klimaneutralität zu erzielen.

Hierzu können die Kommunen in Deutschland einen entscheidenden Beitrag leisten. Die Gemeinde Aßling hat sich dazu entschieden unter Zuhilfenahme von Fördermitteln des BMU die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umzurüsten.

Der Bestand setzte sich überwiegend aus Hochdruck-Natriumdampfleuchten sowie  Leuchtstofflampen zusammen. Insgesamt wurden 244 förderfähige Lichtpunkte umgerüstet wodurch sich der Stromverbrauch von rund 64.043 kWh/a auf 13.542 kWh/a reduziert. Dies entspricht einer Reduzierung des gesamten CO2-Ausstoßes von ca. 26 t auf ca. 5 t im Jahr. Damit kann eine Kosteneinsparung von ca. 79% bei den umgerüsteten Leuchten im Vergleich zum bisherigen Stromverbrauch erreicht werden.

Die Gemeinde Aßling leistet durch seine eigenen Klimaschutzanstrengungen damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesrepublik Deutschland.

 

Bewilligte Zuwendung zum Projekt

Förderkennzeichen 03K11113 – Einsparung mind. 70 %

 

Zuwendungszeitraum für beide Zuwendungsbescheide

01.05.2019 bis 31.03.2021

Technische Planung und Bauüberwachung

EVF - Energievision Franken GmbH Schwarzenbacher Str. 2 – 95237 Weißdorf

Ausführende Firma

Bayernwerk Energiedienstleistungen Licht GmbH – Lilienthalstraße 7 – 93049 Regensburg


 

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Weiterführende Informationen zur Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministerium finden Sie unter: www.klimaschutz.de oder unter https://www.ptj.de/projektfoerderung/nationale-klimaschutzinitiative/kommunalrichtlinie.

Details lesen
Die VG Aßling: Fahrpläne Schienenersatzverkehr
Anbei finden Sie die Fahrpläne des Schienenersatzverkehrs während der Bauarbeiten an der Strecke der S4 / S6 vom 30.07.21 bis zum 18.08.21.
Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Kinderhaus Frauenneuharting
Die Gemeinde Frauenneuharting

sucht für die Kindergartengruppe in unserem Integrativen Kinderhaus zum baldigen Beginn in Vollzeit/Teilzeit einen

Erzieher/in (m/w/d)

Unser integratives Kinderhaus besteht aus einer Krippengruppe, einer Kooperationsgruppe, zwei Kindergartengruppen und einer Hortgruppe. Wir arbeiten ganzheitlich, situationsorientiert und teiloffen.

Wir bieten:
• Ein im Dorfleben eingebundenes helles und großzügig gestaltetes Kinderhaus mit ländlicher und familiärer Atmosphäre
• Einen großen Garten in Waldnähe
• Teiloffenes Konzept in dem jeder Mitarbeiter seine Talente einbringen kann • Inhousefortbildungen, sowie frei wählbare Fortbildungsangebote und Supervision
• Arbeiten im altersgemischtem Team, welches Freude an der Arbeit hat und sich gern unterstützt
• Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
• Großraumzulage München
• Leistungsentgelt

Wir suchen Sie, als motivierten Teamplayer mit Herz am rechten Fleck und Freude am Begleiten, Bilden und Fördern der uns anvertrauten Kinder.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail (ausschließlich als PDF-Datei) bis 30.06.2021. Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Bahnhofstr. 1, 85617 Aßling bewerbung@vg-assling.de

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Claudia Ertl nachmittags (Kinderhausleitung) unter Tel. 08092 / 6732 gerne zur Verfügung!
Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Teamassistenz VG Aßling

 Die Verwaltungsgemeinschaft Aßling
(3 Mitgliedsgemeinden, ca. 8.000 Einwohner)
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für die Hauptverwaltung eine


Teamassistenz für die Geschäftsleitung und Bürgermeister (m/w/d) (unbefristet in Vollzeit)



Ihr Aufgabengebiet umfasst:

•    Assistenz- und Sekretariatsaufgaben für die Geschäftsleitung, den VG Vorsitzenden und die Bürgermeister der drei Mitgliedsgemeinden
•    Terminkoordinierung und -überwachung, sowie Vorbereitung der Termine
•    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
•    Vor- und Nachbereitung von Gemeinderatssitzungen und Bürgerversammlungen einschließlich Sitzungsdienst
•    Organisation von gemeindlichen Veranstaltungen

Ihr Profil:

•    erfolgreich abgelegte Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten VFA-K bzw. Beschäftigtenlehrgang I (m/w/d) oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
•    sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
•    selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, Eigeninitiative, Organisationstalent und Engagement
•    gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:


•    vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
•    angenehmes und familiäres Arbeitsklima
•    flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
•    Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
•    Großraumzulage München
•    Arbeiten in der Region München (40 km)
•    Unterstützung bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuung

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation
 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) bis 31.08.2021.

Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Bahnhofstr. 1, 85617 Aßling
bewerbung@vg-assling.de


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Graupe (Tel. 08092 / 8194-41) und
Herr Weber (vormittags Tel. 08092 / 8194-44) zur Verfügung.


Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Sachbearbeiter Bauverwaltung VG Aßling

 Die Verwaltungsgemeinschaft Aßling
(3 Mitgliedsgemeinden, ca. 8.000 Einwohner)
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine



Teamassistenz Bauverwaltung (m/w/d)
(unbefristet in Vollzeit)


Ihr Aufgabengebiet umfasst:


•    Abrechnung der Herstellungsbeiträge Wasser und Abwasser
•    Verkehrsangelegenheiten (z.B. Verkehrskonzepte, verkehrsrechtliche Anordnungen)
•    Vermessungswesen (Anträge, Feldgeschworene)
•    Zuarbeit Bautechnik
•    Bereitschaft zum Sitzungsdienst


Ihr Profil:


•    erfolgreich abgelegte Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten VFA-K bzw. Fachprüfung I (m/w/d)
•    Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
•    zielorientiertes Handeln, eigenständiges Arbeiten
•    Fortbildungsbereitschaft
•    fundierte EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

•    vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
•    angenehmes und familiäres Arbeitsklima
•    flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
•    Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
•    Großraumzulage München
•    Arbeiten in der Region München (40 km)
•    Unterstützung bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuung


Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation
 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) bis 31.08.2021.

Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Bahnhofstr. 1, 85617 Aßling
bewerbung@vg-assling.de


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Graupe (Tel. 08092 / 8194-41) und
Herr Weber (vormittags Tel. 08092 / 8194-44) zur Verfügung.


Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Administrator VG Aßling

 Die Verwaltungsgemeinschaft Aßling
(3 Mitgliedsgemeinden, ca. 8.000 Einwohner)
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Administrator im IT-Support (m/w/d)
(unbefristet in Vollzeit)



Ihr Aufgabengebiet umfasst:

•    Betrieb und Weiterentwicklung der bestehenden Systemumgebung
•    Betreuung und Unterstützung der Anwender am Arbeitsplatz
•    Hardware- und Softwarebeschaffung, -installation und –pflege
•    Betreuung von Fachanwendungen
•    Optimierung von Geschäftsprozessen
•    Verbesserung und Betreuung von Netzwerk- und IT-Infrastruktur der Außenstellen
•    Erstellung von Dokumentationen

Ihr Profil:

•    abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) oder als Technischer Systeminformatiker (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
•    Fachkenntnisse in den Bereichen Netzwerktechnik und Netzwerksicherheit
•    fundiertes Wissen im Umgang mit Windows Betriebssystemen
•    freundliches und sicheres Auftreten
•    selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Organisationstalent und Engagement
•    Begeisterung für neue Technologien

Wir bieten Ihnen:

•    vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
•    angenehmes und familiäres Arbeitsklima
•    flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
•    Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
•    Großraumzulage München
•    Arbeiten in der Region München (40 km)
•    Unterstützung bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuung

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation
 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) bis 31.08.2021.

Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Bahnhofstr. 1, 85617 Aßling
bewerbung@vg-assling.de


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Graupe (Tel. 08092 / 8194-41) und
Herr Weber (vormittags Tel. 08092 / 8194-44) zur Verfügung.

Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung

    Die Gemeinde Aßling


sucht ab sofort für den gemeindlichen Wertstoffhof

 

    eine/n geringfügig Beschäftigte/n (ca. 180 €)

 

 

 

Zu Ihren Aufgaben wird die Aufsicht im Wertstoffhof und bei Bedarf auch das Beladen der Container mit Sperrmüll gehören.

Sie sollten körperlich fit und belastbar sein.

Gern können sich Schüler (mind. 15 Jahre) bewerben.

 

Die Arbeitszeit wird sich auf Freitag beschränken.

 

                            Öffnungszeiten Wertstoffhof:

 

Mittwoch:      11 – 14 Uhr      (April - Oktober)

Freitag:          13 – 16 Uhr

Samstag:        9 – 12 Uhr

 

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte telefonisch bei:


 Ute Jahnke Tel.: 08092 / 819457
Gemeinde Aßling, Bahnhofstr. 1, 85617 Aßling

 

Details lesen
Bürger-Informationen: Fachgespräche Energiewende

 Neue Saison Fachgespräche Energiewende startet

 

Egal ob Klimaschutz, E-Mobilität oder das Sanierungspotenzial von Wohngebäuden – die Fachgespräche Energiewende der Energieagentur Ebersberg-München bieten spannende und informative Fachvorträge zu verschiedensten Aspekten der Energiewende. Ab Oktober 2021 startet die neue Saison, in der wie gewohnt jeden Monat ein Fachvortrag samt anschließender Diskussionsrunde auf alle Bürgerinnen und Bürger der Region warten wird.

Da sich das Konzept der Online-Veranstaltung bewährt hat und deutlich höhere Besucherzahlen ermöglicht, wird die Energieagentur auch in dieser, bis zum April 2022 laufenden Saison auf die Teilnahme über den Online-Anbieter Edudip setzen. Wie immer ist die Teilnahme am Fachgespräch Energiewende kostenlos.

Los geht es am 11. Oktober 2021 mit Lisa Rütgers, Klimaschutzmanagerin des Landkreises Ebersberg, und ihrem Vorgänger (und Begründer der Energieagentur) Hans Gröbmayr und der Frage, ob die im Jahr 2006 fixierten Klimaschutzziele des Landkreises Ebersberg aus heutiger Sicht utopisch oder noch erreichbar sind.

Alle Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie in der Terminübersicht auf der Energieagentur-Homepage unter https://www.energieagentur-ebe-m.de/Themen/Termine

Details lesen

 
Veranstaltungskalender
<<< September 2021 >>>
KW M D M D F S S
35 1 2 3 4 5
36 6 7 8 9 10 11 12
37 13 14 15 16 17 18 19
38 20 21 22 23 24 25 26
39 27 28 29 30
 
© 2006 VG Aßling