Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Impressum   Datenschutzerklärung   Hilfe   Login 22.07.2019
  VG Assling Online    
Die VG Aßling
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Die VG Aßling  
 
 
Die VG Aßling
Gemeinde Aßling
Gemeinde Emmering
Gemeinde Frauenneuharting
Verwaltungsgemeinschaft Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
 
Agenda 21
 
Aktuelles & Termine: VG Nachrichten
18.07.2019   Gemeinderat Frauenneuharting - Gemeinderatssitzung am 18.07.2019
19.07.2019  VdK Emmering-Frauenneuharting - gemütliches Beisammensein
19.07.2019  DARC OV-C29 - Stammtisch "OV-Abend"
21.07.2019  Sautrogrennen - BV Bruckhof
23.07.2019  Gemeinde Aßling - Informationsveranstaltung Mobilfunkkonzept
24.07.2019  VG Versammlung
25.07.2019  Gemeinderat Emmering - Gemeinderatssitzung am 25.07.2019
27.07.2019  Gemeinde/FFW Aßling - Bürgerfest

Wirtschaft & Gewerbe: Übersicht über den zeitlichen Ablauf des Breitbandausbaus in der Gemeinde Aßling
 

Hier finden Sie eine Übersichtskarte in welcher ersichtlich ist, in welcher Kalenderwoche der Ausbau (und damit einhergehende Baustellenarbeiten) des Glasfasernetzes durch die Deutsche Glasfaser in den jeweiligen Bereichen voraussichtlich sattfinden wird, der Fortschritt wird farblich hinterlegt dargestellt.

Es handelt sich hierbei um keine garantierten Daten, die Übersicht dient lediglich der groben Information.

Details lesen
Bürger-Informationen: Schwimmbad Schule Aßling - Öffnungszeiten

Das Schwimmbad ist ab Freitag, 05.07.19 wieder regulär geöffnet.

Details lesen
Bürger-Informationen: Stadtradeln vom 29 Juni bis 29 Juli - Radeln für ein gutes Klima
Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Meldung für Gewerbebetriebe - Vorsicht bei Anschreiben der Firma INT Media

 Vorsicht bei Anschreiben der Firma INT Media

eine Unterschrift kann richtig teuer werden!

Aktuell verschickt INT Media mit Sitz in der Türkei an Gewerbetreibende per Fax bzw. E-Mail Anzeigenaufträge über die Erstellung oder Verlängerung eines "Bürger-Info-Folder Energie/Umwelt".

Die VG Aßling möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass von der Kommune bzw. einer anderen öffentlichen Behörde momentan K E I N E Bürgerinformationsbroschüre erstellt wird.
Die Verantwortung für die Schaltung einer kostenpflichtigen Anzeige liegt alleine bei den Inserenten.
Das Geschäftsmodell des türkischen Unternehmens ist unserer Ansicht nach auf Täuschung angelegt. Gewerbetreibende sollen mit Hilfe von zweifelhaften Methoden dazu bewegt werden, eine Werbeanzeige in einer Bürgerbroschüre in Auftrag zu geben.

Die Masche solcher Unternehmen liegt meist darin, sich zunächst bei einem Gewerbetreibenden telefonisch zu melden. In diesem Telefonat wird dem Gewerbetreibenden vorgetäuscht, dass bereits eine Anzeige geschaltet sei, und dass nunmehr die Neuauflage anstehe. Um die Richtigkeit der Anzeige zu bestätigen bzw. zu überprüfen, müsse man nur noch ein Korrekturfax mit der (meist aus einer Publikation kopierten!) Anzeige ausfüllen, unterschreiben und zurücksenden. Wenige Tage nach dem Telefonat erhält der Betroffene auch ein Fax mit der Anzeige. Wer dieses Korrekturfax aber unterschrieben zurücksendet, steckt in der Falle. Denn nach Ansicht der INT Media hat man damit einen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen.

Ein Anzeigenauftrag bei der INT Media ist mit horrenden Kosten verbunden. Zwar soll ein Anzeigenfeld nur 399,00 Euro kosten. Die Kosten können aber beträchtlich höher rausfallen, da sich der Anzeigenpreis mit der Anzahl der Anzeigenfelder vervielfältigt. Hinzu kommen die Satz- und Farbpauschale sowie Versandkosten. Zudem zahlt man nicht nur für eine Auflage, sondern gleich für drei innerhalb eines Jahres. Es können daher schnell Kosten in Höhe von rund 3.000,00 Euro entstehen.

Wer innerhalb von 14 Tagen ab Anzeigenauftrag gegenüber der INT Media schriftlich den Rücktritt erklärt, hätte normalerweise keine Rechnungsstellung zu befürchten. Für die Rechtzeitigkeit kommt es auf den Zugang der Rücktrittserklärung bei der INT Media an. Die Sache hat nur einen Haken. Die angeblichen Kunden erfahren in der Regel erst nach der Rechnungsstellung von dem Anzeigenauftrag für die Bürgerinfo. Denn die Rechnung wird regelmäßig erst weit nach Ablauf der 14 Tage gestellt. Das Rücktrittsrecht ist damit wertlos.
(Quelle: https://marketingvertraege.si-recht.de/anbieter-von-marketingvertraegen-und-seo-diensten/vga-media---buergerinfo.html)

Details lesen
Bürger-Informationen: Aßlinger Autoteiler - Carsharing ab jetzt auch in Aßling

Auto-Teilerverein jetzt auch in Aßling!


Aßling hat jetzt auch einen Auto-Teilerverein. Nach einigen Vorbereitungstreffen gründete sich unter der Leitung von Klaus Breindl, Sprecher der Landkreis-Projektgruppe Carsharing, der Aßlinger-Auto-Teilerverein.
Somit gibt es jetzt 10 Carsharing-Vereine mit über 50 Fahrzeugen im Landkreis.

Auf der Gründungsversammlung einigten sich die neuen Vereinsmitglieder, darunter auch die Gemeinde Aßling, auf die Vereinssatzung und wählten erstmals den Vorstand.
Angela Spiecker und Peter Henne sind die Vorstände des neuen Vereins sowie Sophie Artner, Hilde Burges, Konrad Eibl und Hubert Möllmann die Beisitzer.

Mit dem aktiven Start des Aßlinger Vereines wird für Vereinsmitglieder das Auto-Teilen vor Ort noch einfacher und ist ein wichtiger Schritt zur nachhaltigen Mobilität gemacht worden.

Interessenten können sich gerne an die Gründungsmitglieder wenden oder per Mail (autoteiler-assling@t-online.de) an den neuen Verein wenden.

Details lesen
Aktuelles & Termine: Ergebnis des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" in der VG

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, 

das Volksbegehren Artenvielfalt "Rettet die Bienen!" erreichte in der Gemeinde Aßling 21,2 % , in der Gemeinde Emmering 13,7 % und in der Gemeinde Frauenneuharting 13,0 % der Stimmen der wahlberechtigten Bürger.

Details lesen
Bürger-Informationen: Trace the Face Plakat Nr. 69 - Juni 2019

Hier finden Sie das aktuelle Plakat sowie das Infoblatt zur Aktion "Trace the Face".

Details lesen
Aktuelles & Termine: Pressemitteilung - Mikrozensus 2019 im Januar gestartet
Auch im Jahr 2019 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.
Details lesen
Rathaus im Netz: Kompostieranlage Preissinger in Aßling Öffnungszeiten
Die Kompostieranlage Manfred Preissinger in Aßling ist am Samstag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr geöffnet.
Details lesen
Bürger-Informationen: Wasseruntersuchungsergebnisse

Auf dieser Seite werden Ihnen die neuesten Ergebnisse der Wasseruntersuchungen im VG-Bereich zum Download angeboten.

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Medieninformationen Telekom

Im unten findenden Download finden sie aktuelle Medieninformationen der Telekom.

Details lesen
Bürger-Informationen: Vollzug des Tiergesundheitsgesetzes

Im unten findenden Download finden sie weiter Informationen

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Breitbandausbau Gemeinde Emmering

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit

Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Der erste Schritt der Markterkundung wurde durchgeführt.

Die Gemeinde befindet sich derzeit im Auswahlverfahren.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt.

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Breitbandausbau Gemeinde Emmering -zweites Verfahren

Der Freistaat Bayern strebt mit dem Förderprogramm und den Höfebonus einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit

Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Der erste Schritt, die Markterkundung wird gerade durchgeführt.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt.

Details lesen
Die VG Aßling: 4. Änderung des Flächennutzungsplans Parkplatzanlage westl. DGH Lorenzenberg
Details lesen
Rathaus im Netz: DSGVO - Informationen

Hier finden Sie Informationen zur Datenschutzgrundverordnung aus einzelnen Abteilungen zum Download.

Details lesen

 
Veranstaltungskalender
<<< Juli 2019 >>>
KW M D M D F S S
27 1 2 3 4 5 6 7
28 8 9 10 11 12 13 14
29 15 16 17 18 19 20 21
30 22 23 24 25 26 27 28
31 29 30 31
 
© 2006 VG Aßling